Dekoideen fürs Bad
zaubern Sie einen Wellness-Tempel

Zugegeben, wenn Ihre Sanitärobjekte und Fliesen im Bad nicht mehr zeitgemäß sind oder eine gar unsägliche Farbe haben, sollten Sie grundsätzlich mal über eine Komplettrenovierung nachdenken. Aber auch mit einem nur kleinen Budget und ein paar Ideen läßt sich heutzutage in Ihrem Bad einiges verändern. Schaffen Sie schon mit kleinen Veränderungen eine Wellness-Oase mit Wohlfühl-Atmosphäre.

Dekoration im Bad Orchideendeko im Bad Blütendekoration im Bad

Unschöne Wandfliesen lassen sich mit einer Spezialfarbe deckend übermalen oder überkleben. In sterilen weißen Bädern setzen Sie mit Handtüchern und Accessoires in leuchtenden Farben gekonnt Akzente. Auch eine neue stylische Armatur fürs Waschbecken oder eine Raindance-Wellnessbrause kann Wunder wirken.

Sehen Sie Ihr Badezimmer nicht nur als Naßzelle an, sondern geben Sie auch diesem Raum durch Accessoires und Dekoration eine Seele. Sorgen Sie dafür, dass Ihr Bad nicht mit Körperpflegeartikeln vollgestopft ist und reservieren Sie eine Ecke oder Nische für ein schönes Deko-Arrangement als Hingucker.

Schnelle Ideen für Ihr Bad

Naturdeko im Bad

Dekorieren Sie Kieselsteine und eine einzelne Blüte auf einer dunklen Schieferfliese oder einer quadratischen Keramikschale.

Ein Treibholz-Stück mit 2 oder 3 geraden Drahtstücken als Skulptur auf einem Holzbrettchen befestigen. Sehr stylisch und absolut individuell.

Muscheln vom letzten Strandurlaub und Seegras in einer Landschaft aus feinem Quarzsand zaubern Urlaubsstimmung und maritimes Flair. Den Sand am besten in einem großen Kerzenglas dekorieren, sonst haben Sie überall im Bad den feinen Sand verteilt.

Bündeln Sie gleich lange Aststückchen mit Bast und dekorieren Sie diese zusammen mit Badezusätzen in schönen Flakons und Seegrasbündeln oder Blüten.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

» Naturdeko - Natürlichkeit mit Stil für Ihr Heim ...