Herbstliche Beerendekoration
Die Welt in Orange- und Rottönen

Herbstlicher Beerenzauber in Rot

Hagebuttenstrauss

Im Herbst entwickeln sie ihre ganze Leuchtkraft: Rote Beeren der verschiedensten Sorten. Egal, ob Sie sich für Hagebutten, Vogelbeeren, Ilexzweige oder rote Knallbeeren entscheiden, als frische Naturdeko in Kränzen und Gestecken eigenen sie sich wunderbar und bringen leuchtende Farbtupfer in Ihre Räume.

Für eine Tischdeko eigenen sich kleine Ilexzweiglein ganz prima (Vorsicht, Dornen) oder Sie fädeln frische Hagebutten aus dem Feld als Kette auf einen Draht zum Kranz. Auch als trendige Serviettenringe um Ihre Servietten gewickelt eignen sie sich prima.

Ein Tischkranz aus Koniferen mit leuchtend roten Beeren bringt frische Farbe auf Ihren Tisch. Ein selbstgebundenes Kränzchen mit den frischen roten Beeren der Zwergmispel (Cotoneaster) schmückt z.B. Laternen oder Windlichter. Die Möglichkeiten sind unendlich.

Laterne mit Beerenkranz Herbstlicher Beerenkranz Herbstliche Deko mit Laternen und Erika Windlicht mit Hagebutten Teelichter mit Hagebuttendeko

Wenn Sie noch ein Kerzenglas in ein Windlicht setzen und den Zwischenraum mit Hagebutten oder anderen frischen Beeren auffüllen, haben Sie ein wunderschönes herstliches Windlicht.

Es lohnt sich auf jeden Fall, so viele rote Beeren wie möglich zu sammeln und das Haus herbstlich damit zu dekorieren.

Schwarze Teelichter mit Beerendeko Beerenkranz Selbstgebundener Beerenkranz

 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

» Trendy Herbstdeko in Rot und Orange

» Ideen für gruselige Abende mit schauriger Halloweendeko

» Naturdeko - Natürlichkeit mit Stil für Ihr Heim ...

» Adventskränze in Trendfarben ... immer ein Hingucker